FALTER Bikes auf der Eurobike 2023

13. Juli 2023Kategorien: News

FALTER Bikes auf der Eurobike 2023 in Frankfurt

Die Eurobike 2023 ist schon wieder Geschichte. Die wichtigste Fahrradmesse Europas fand in diesem Jahr zum zweiten Mal in Frankfurt statt. An fünf Messetagen zwischen dem 21. und dem 25. Juni fanden über 65.000 Besucher den Weg auf das Messegelände in „Mainhatten“. Natürlich waren auch wir mit FALTER am Start und präsentierten die neuen Räder des Modelljahres 2024. 

Der Stand in Halle 12.1 war an allen Messetagen sehr gut besucht und erregte dank seiner etwas außergewöhnlichen und verspielten Optik, Aufmerksamkeit. Das Design des Messestandes spiegelte das wieder, wofür FALTER steht: Mobilität, Alltag, urbaner Lebensstil und Verkehrswende.

Mit Fahrradwegen und Verkehrsschildern untermalt, hatten die Besucher so die Möglichkeit, in die Welt von FALTER einzutauchen und die Fahrräder zu entdecken. Insbesondere die Bike&Co-Händler schauten sich die Neuheiten an und informierten sich über die aktuellen Trends und die Entwicklung der FALTER Bikes. Aber auch viele Endverbraucher suchten den FALTER-Stand und die Teststrecke auf, um sich dort von den Rädern zu überzeugen oder das ausgewählte Modell direkt selbst auf Herz und Nieren zu testen.

 Der Fokus der neuen Modelle lag insbesondere auf dem minimalistischen Design und dem geringen Gewicht. Highlights der Frankfurter Messe waren das U 6.0 E sowie das U 8.0 E, welche beide dem neuen Segment „Urban-Commute“ zuzuordnen sind. Ein „Urban-Commuter“ ist übersetzt das klassische Pendlerfahrzeug bzw. das Fortbewegungsgerät für den Alltag in der Stadt. So sind auch die beiden Modelle konzipiert: Das U 6.0 E erscheint schlank und geradlinig und fällt in erster Linie durch sein ansprechendes minimalistisches Design auf. Würde man es nicht besser wissen, könnte man meinen, es wäre kein E-Bike – weil man in seiner schlanken Figur gar keine Motorisierung vermutet. Diese ist aber mit dem Bafang, H600, 250 W, 30 Nm, Heckmotor leistungsstark und perfekt optimiert für die alltäglichen Herausforderungen im Stadtdschungel. Das U 8.0 E ist die große Schwester und beheimatet einen Bosch, Performance SX, 250 W, 55 Nm, Mittelmotor. Auch im SUB-Bereich gibt es mit dem E 9.6 FS 750 und den Modellen des E9.8 FL/KS PLUS etwas Neues im Sortiment. Auch diese Modelle heben sich vom Design her noch einmal etwas ab und setzen ein Statement in Sachen Purismus! Der Bosch, Performance Line CX, 250 W, 85 Nm, Mittelmotor überzeugt auf ganzer Linie und bringt die nötige Power mit! Der gleiche Motor findet sich auch im ebenfalls neuen E 10.0 750 wieder, welches im Trekking-Segment angesiedelt ist und nicht zuletzt durch seinen Farbton „descent black“ großen Anklang bei den Messebesuchern fand.

Unter dem Strich war die Eurobike 2023 wieder ein voller Erfolg! Fachbesucher und Endkunden können sich – nicht nur bei FALTER – auf tolle, neue Modelle freuen im nächsten Jahr. Die neuen FALTER-Fahrräder findet Ihr dann natürlich auch zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Homepage.   


Weitere Neuigkeiten

E-Bikes auf Radwegen: Was ist erlaubt und was nicht?
Fahrrad vor Diebstahl sichern: 10 Expertentipps zur Vorbeugung
FALTER Bikes auf der Eurobike 2023
10 Mythen über E-Bikes